Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit – mit Coaching zum Erfolg

Mein Bestreben ist es, Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen, damit wir schnellstmöglich Ihr Selbstwertgefühl verbessern.

Kennen Sie das auch:

  • Ich verurteile mich häufig selbst.
  • Ich fühle mich wertlos und ungeliebt.
  • Ich fühle mich nur wertvoll, wenn andere mich loben.
  • Ich zweifle an mir und meinen Fähigkeiten.
Link zur Seite - Selbstwertgefühl

Bei mir sind Sie richtig, wenn Sie ein liebenswerter, selbstsicherer und selbstbewusster Mensch werden wollen.

Was bedeutet Selbstwertgefühl?

Das Fundament für die Selbstachtung wird oft in der Kindheit, speziell im Elternhaus, in Kindergarten und Schule geschaffen. Wenn Ihre Eltern Sie geliebt und akzeptiert haben, werden Sie als Erwachsene(r) leichter von Ihrem Selbstwert überzeugt sein. Wurden Sie hingegen in der Kindheit abgelehnt und häufig kritisiert, dann haben Sie möglicherweise von klein auf gelernt, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt. Dies führt im Erwachsenenleben zu stetiger Unsicherheit und negativer Selbsteinschätzung.

Unser Selbstwertgefühl baut sich demzufolge auf unseren positiven und negativen Lebenserfahrungen auf. Aufgrund dieser Erlebnisse haben wir entweder ein gesundes, ein hohes oder ein niedriges Selbstbild von uns. Dieses beeinflusst wiederum die Erwartungen, die wir an uns selbst stellen. Damit ist das Selbstwertgefühl die Bewertung und die Einschätzung, die wir von uns haben.

Haben Sie ein hohes Selbstwertgefühl, trauen Sie sich sehr viel zu und Sie glauben an sich und Ihre Fähigkeiten. Wenn das Selbstwertgefühl zu hoch ist, dann besteht die Gefahr, selbstverliebt zu sein und sich zu überschätzen.

Viele Menschen haben jedoch ein niedriges Selbstwertgefühl. Das wirkt sich negativ auf alle Bereiche des Lebens aus. Es hat Einfluss auf das Auftreten sowohl im Arbeitsleben als auch auf die Beziehungen im Privatleben.

Optimal ist ein gesundes Selbstwertgefühl. Wer dieses besitzt, liebt und akzeptiert sich mit allen Fehlern, Schwächen und Stärken.

Ich bin gern für Sie da, wenn Sie Hilfe und Unterstützung bei der Stärkung Ihres Selbstwertgefühls suchen.
Selbstbewusstsein und Selbstliebe

Selbstbewusstsein: Als Kinder waren wir von der Wertschätzung und der Aufmerksamkeit der Eltern abhängig. Viele Kinder haben in der Kindheit jedoch nur Zuwendung bekommen, wenn das Verhalten und die Leistungen den Eltern gefallen haben.

Dies führt bei den Betroffenen im Erwachsenenleben dazu, dass sie weiterhin alles dafür tun, um anderen zu gefallen. Sind sie nicht erfolgreich und erbringen sie nicht die geforderte Leistung, dann leiden die Betroffenen gar nicht selten unter Minderwertigkeitsgefühlen.

Ein selbstbewusster Mensch hingegen ist von seinen eigenen Fähigkeiten und seinem Wert als Person überzeugt. Dies drückt sich in einem selbstsicheren Verhalten sowie in der Zuversicht aus, das Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können. Ein selbstbewusster Mensch ist vielmals angstfrei, sorglos, unbekümmert und optimistisch (Quelle: duden.de).

Selbstliebe: ist ein Teilaspekt des Selbstwertgefühls. Sie beinhaltet den wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen, sowie Selbstannahme, Selbstachtung, Selbstzuwendung und Selbstvertrauen.

Die Sechs Säulen des Selbstwertgefühls

Der Psychologe Nathaniel Branden hat herausgefunden, dass die folgenden sechs Bedingungen die Säulen des Selbstwertgefühls bilden:

  1. Bewusstes und achtsames Leben im Hier und Jetzt
  2. Selbstannahme und Selbstakzeptanz
  3. Verantwortung für das eigene Leben und Wohlbefinden übernehmen
  4. Sich selbstsicher behaupten
  5. Zielgerichtet Leben
  6. Persönliche Integrität – für uns und unsere Werte eintreten
Ganzheitliche Lebensberatung - Coaching - Dresden - Selbstwertgefühl 2.png
Viele Menschen sind Angeklagter, Staatsanwalt und Richter in einer Person. Das bedeutet, die Betroffenen klagen sich selbst an. Der Staatsanwalt in ihnen versucht die Selbstanklage zu beweisen. Und der Richter verurteilt die sich selbst anklagende Person.
Wie können Sie Ihr Selbstwertgefühl verbessern?

Der erste Schritt könnte sein, dass Sie aufmerksam beobachten, wie Sie mit sich sprechen. Machen Sie sich Ihre Selbstverurteilungen bewusst!  Beginnen Sie über Ihre eigenen Schwächen zu lachen, statt sich selbst zu verurteilen! So können Sie leichter und gelassener mit Ihren Schwächen umgehen.

Um mit erhobenem Kopf durch das Leben laufen zu können, ist es weiterhin notwendig, sich die eigenen Erfolge bewusst zu machen. Worauf sind Sie stolz? Was haben Sie wider Erwarten gemeistert?

Der zweite Schritt wäre demgemäß, dass Sie sich Ihr Leben ansehen und eine Liste mit Ihren Erfolgen erstellen. Welche Talente besitzen Sie? Was können Sie besser als andere?

Wenn Sie aufhören, sich selbst zu verurteilen und auch Ihre positiven Seiten erkennen, folgt der dritte Schritt. Und dieser beinhaltet die eigene Akzeptanz. So wie Sie sind, sind Sie gut und richtig und das mit all Ihren Schwächen und Fehlern. Wenn Ihnen das bewusst wird, wird es Ihnen leichter fallen, sich selbst zu behaupten.

Setzen Sie sich hin und denken Sie über Ihre Charaktereigenschaften nach! Wie schätzen Sie sich selbst ein? Was mögen Sie an sich und was nicht? Um so besser Sie sich kennen lernen, um so leichter fällt Ihnen die eigene Akzeptanz.

Wenn Sie beginnen, die sechs Säulen des Selbstwertgefühls in Ihren Alltag zu integrieren, dann kann Ihnen niemand mehr das Gefühl der Minderwertigkeit vermitteln.

Weiterhin sollten Sie sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren und Ihre Lebenszeit nutzen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie beginnen Ihre Ziele im Leben zu erkennen und umzusetzen, wird dies eine Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls zur Folge haben.

Unabhängig von Ihrer Kindheit, haben Sie heute dennoch eine Chance auf ein glückliches und erfülltes Leben. Beginnen Sie Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen, indem Sie aufhören die Schuld für Ihre missliche Lage bei anderen suchen. Fragen Sie sich stattdessen: Was kann ICH für mich und ein glückliches Leben tun?“.

Wie wäre es, wenn Sie anderen Menschen zum Beispiel jeden Tag eine kleine Freude bereiten? Ich bin sicher, dass die Dankbarkeit und die Begeisterung der anderen bereits zur Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls beitragen.

Persönliche Integrität ist der Mut, uns für unsere Werte, Meinungen und Überzeugungen einzusetzen, auch wenn es schwer ist. Deshalb möchte ich Ihnen empfehlen, ehrlich zu sich selbst und zu Ihren Mitmenschen zu sein. Nur dann können Sie wahrgenommen und wertgeschätzt werden.

Mein Angebot zur Stärkung Ihres Selbstwertgefühls und Ihrer Selbstsicherheit

Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Selbstsicherheit lassen sich nicht durch äußere Faktoren steigern. Kein dickes Bankkonto, keine Karriere und auch nicht Ihr Äußeres haben Einfluss auf Ihr Selbstwertgefühl. Ihr Selbstbild allein entscheidet, wie Sie sich sehen und für wie wertvoll Sie sich halten.

Sie sind etwas ganz besonderes und einzigartig mit all Ihren Stärken, Fehlern und Schwächen. Wenn es Ihnen schwer fällt, das selbst zu sehen, unterstütze ich Sie gern auf Ihrem Weg.

Gemeinsam können wir Ihre Achtsamkeit und Ihre Selbstakzeptanz verbessern und Ihre Lebensziele besprechen. Dazu nutzen wir Ihre eigenen Ressourcen, Ihre ureigenen Potentiale. Auch bei dem Thema Selbstbehauptung und Selbstverantwortung können Sie auf mein Wissen und meine Erfahrung zurückgreifen.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass wir Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Selbstsicherheit verbessern und Sie aus der Abhängigkeit Ihrer Mitmenschen herauskommen. Ich möchte gern an Ihrer Seite sein, wenn Sie anfangen zu akzeptieren, dass Sie ein wertvoller und liebenswerter Mensch sind.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir nach der Beratung sagen können, dass Sie selbst Ihr bester Freund sind. Mein Bestreben ist es, dass Sie sich lieben und akzeptieren – genauso wie Sie sind.

Fangen Sie an zu träumen. Wer oder was möchten Sie sein? Welche Ziele möchten Sie gern erreichen? Nutzen Sie die Macht Ihres Unterbewusstseins. Es unterscheidet nur ganz gering, zwischen unseren Vorstellungen und der Realität.

Kontakt

Ganzheitliche Lebensberatung - Coaching - Dresden - Telefonberatung

Wenn Sie Interesse und weitere Fragen zu meinem Angebot „Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit – mit Coaching zum Erfolg“ haben, freue ich mich auf Ihren Anruf.

Meine Kontaktdaten sowie meine Honorarkosten finden Sie auf der Seite Person / Kontakt / Kosten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Erstgespräch mit mir. Sie sind zu keinen weiteren Gesprächen verpflichtet.

Die Inhalte des Beitrages geben die Meinung und Auffassung der Autorin (Kathrin Nake) wieder und sind urheberrechtlich geschützt. Letzter Zugriff auf die angegebenen Quellen: 20.10.2018.

Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit – mit Coaching zum Erfolg.

Artikel
Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit - mit Coaching zum Erfolg
Name des Artikels
Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit - mit Coaching zum Erfolg
Kurze Beschreibung des Inhalts
Die Seite beinhaltet Informationen zum Angebot der Praxis Kathrin Nake Dresden über Selbstwertgefühl und Selbst(un)sicherheit. Das Thema lautet Selbstwertgefühl stärken - mit Coaching zum Erfolg. Der Artikel beschreibt Selbstliebe, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.
Autor des Artikels
Herausgeber
Praxis Kathrin Nake Dresden